Erstellt am 22. Juni 2016, 13:30

28 Gruppen traten an. Die Großglobnitzer Wehr hatte die Großveranstaltung bestens organisiert und vorbereitet.

 |  NOEN, Rita Kolm

Die diesjährigen 44. Abschnittsleistungsbewerbe des Feuerwehrabschnittes Zwettl fanden am Samstag, 18. Juni, in Großglobnitz statt.
28 Bewerbsgruppen traten an, um ihr Können zu beweisen und im Kampf um den Sieg ihr Bestes zu geben. Bei den 50 Durchgängen wurden die Wettkämpfer von den vielen Zuschauern auf dem gut vorbereiteten Bewerbsplatz heftig angefeuert.

Bei der Siegerehrung konnte Kommandant Daniel Steflicek eine ansehnliche Anzahl von Ehrengästen begrüßen, die durch ihre Kommen die große Wertschätzung für die Arbeit der Feuerwehr und den Austragungsort Großglobnitz bekundeten. In den Festansprachen wiesen die Redner auf die Wichtigkeit des unermüdlichen Einsatzes der Feuerwehrkameraden hin und dankten allen für ihre Arbeit. Bei der Pokalvergabe wurden die Sieger gebührend mit Applaus der Gäste belohnt, das heimischen Publikum freute sich natürlich sehr über den 1. Platz der Großglobnitzer.

Musikalisch umrahmt wurde dieser Festakt von der Musikkapelle Echsenbach. Die von der Großglobnitzer Feuerwehr bestens organisierte Veranstaltung wurde mit der Landeshymne offiziell beendet.