Erstellt am 17. September 2015, 05:57

von NÖN Redaktion

"AbaKaDabra" ist da. Die Privatbrauerei Zwettl manifestiert ihre Craft-Bier Kompetenz mit einem neuen, innovativen Produkt.

Brauerei-Chef Karl Schwarz mit der neuesten Innovation aus der Zwettler Privatbrauerei: dem »AbraKaDabra«.  |  NOEN, Zwettler

Das "Zwettler AbraKaDabra" als magisches Bier: Man nehme als Basis den Zwettler Momentum-Doppelbock dunkel, lagere diesen bis zur Edelreifung mehrere Monate in einem Tennessee JackDaniels-Holzfass sowie einem Singlemalt Whisky-Fass, verblende anschließend diese Biere und der „Zaubertrunk“ ist fertig.

Wenn der Zwettler-Braumeister zaubert, dürfen sich Bier-Freunde auf innovative Braukunst freuen. „Handwerklich hergestellte Spezialbiere erleben einen immensen Aufschwung. Das Können des Braumeisters ist gefragt, wenn es um wirklich außergewöhnliche und über Jahre hinweg lagerfähige Bierspezialitäten geht. Das Spiel mit Hopfen, Wasser und Malz ist ein magisches – daher auch die Namensgebung des neuen, edlen Tropfens aus unserer Traditionsbrauerei: ,AbraKaDabra‘“, so Brauereibesitzer Karl Schwarz.

Braumeister Heinz Wasner kombiniert für „AbraKaDabra“ die in unterschiedlichen Holzfässern gereiften Biere. „,AbraKaDabra‘ als Starkbier erfreut durch sein breites Aromenspektrum und die markante Röstmalzbittere, welche von einer dezenten Fruchtigkeit, die an Dörrobst erinnert, begleitet wird. Zarte Eindrücke von Honig, Karamell und Vanille vervollständigen das Erlebnis“, wird das neue Bier beschrieben.

Brauen mit Herz und Seele

„Unser magisches Bier ist ein würdiger Nachfolger für das nach sehr kurzer Zeit ausverkaufte ,Zwettler singlemalt oaked‘ und setzt noch eines oben drauf“, so Schwarz. „Wir brauen mit Herz und Seele Bier und können unsere Leidenschaft für Biere und neue Biertypen ausleben!“

Braumeister Wasner erklärt: „Holzfassgereifte Biere feiern aktuell eine Renaissance: Zur Edelreifung eignen sich nur ausgewählte Biertypen und spezielles Holz. Biere, die im kontrollierten Kontakt mit vorbelegtem Holz reifen, entwickeln besonders interessante und vor allem einzigartige Geschmacksnuancen. Sie heben sich von Massenprodukten ab und sind geschmacklich sehr vielschichtig!“

Das Spezial-Starkbier „Zwettler Momentum AbraKaDabra“ ist streng auf 870 Stück limitiert, durchnummeriert und erweitert für kurze Zeit die Zwettler Produktpalette.