Erstellt am 29. September 2015, 08:25

von Brigitte Lassmann-Moser

Bahnverein lud zur Dampfzugfahrt. Gleich zu zwei Fahrten lud der Museums-Lokalbahnverein Zwettl unter Obmann Karl Wasinger am Samstag, 26. September, ein.

 |  NOEN, Joachim Brand
Nachmittags ging’s mit der alten, liebevoll restaurierten Dampflok bei einer Sturmfahrt durch die stimmungsvolle Herbstlandschaft nach Schwarzenau.



Im Buffetwagen konnten sich die Passagiere nicht nur mit frischem Sturm, sondern auch mit anderen Schmankerln, u.a Erdäpfeln mit Butter, stärken. Nach einem Besuch im Eisenbahnmuseum ging es wieder zurück nach Zwettl. An Bord gesichtet wurden u.a. die Bürgermeister Karl Elsigan auch Schwarzenau und Johann Hofbauer aus Großgöttfritz.

Am späten Nachmittag startete dann der Dirndlexpress nach Waldhausen. Bei zünftiger Musik, für die Harmonikaspieler Markus Penz sorgte, trafen erstmals „Dirndl, Dampf und Lederhose“ aufeinander, nämlich in Form einer Trachtenmodenschau von Elfi Maisetschläger und ihrem Team. Im Buffetwaggon gab es zur Stärkung Kesselwarme und Zwettler Zwickl, Grammelschmalzbrot und das eine oder andere gepflegte Achterl Wein.