Erstellt am 02. Juni 2016, 05:45

Das Poly Zwettl ist unschlagbar. Die Zwettler Polyschüler zeigten in ihren Fachbereichen, was in ihnen steckt.

Landesschulratspräsident Johann Heuras mit den erfolgreichen Poly-Schülern Marlene Kolm, Manuel Soffried, Thomas Winkler, Florian Salzer, Stefan Prinz (Fachbereichsleiter Metall), Bernhard Hahn, Roland Wernhart (Fachbereichsleiter Bau) und Schulleiterin Eva-Maria Rester.  |  NOEN, Christian Strobl

Nach den Erfolgen bei den Viertelsbewerben hält die Siegesserie der Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Zwettl weiter an.

Bei den Landesbewerben am 24. Mai im WIFI St. Pölten konnten Thomas Winkler im Fachbereich Metall, Florian Salzer im Fachbereich Elektro und Marlene Kolm im Fachbereich Handel/Büro jeweils den 1. Platz auf Landesebene für sich entscheiden und sich somit für das Bundesfinale qualifizieren. Zwei Wochen zuvor erreichte Manuel Soffried beim Landesbewerb Bau in Haindorf den 1. Platz und qualifizierte sich somit ebenfalls für das Bundesfinale.

Die Polytechnische Schule Zwettl hat mit diesen Erfolgen einmal mehr ihr hohes Ausbildungsniveau bewiesen und sich klar als Berufsvorbereitungsschule etabliert.