Erstellt am 31. Dezember 2015, 05:03

Diebstahl in Volksschule: Täterin wird gesucht. Etwa 50-jähriger Frau stahl Geld aus Börse in der Direktionskanzlei, und flüchtete, als sie ertappt wurde.

Bargeld stahl eine unbekannte Frau am 21. Dezember aus der Direktion der Volksschule Arbesbach.
Sie betrat gegen 10 Uhr das Schulgebäude, begab sich zielstrebig in die nicht besetzte Direktionskanzlei, und entnahm aus einer Handtasche eine rote Damengeldbörse, aus der sie Bargeld entwendete.

Als die Frau die Geldbörse wieder in die Handtasche zurücklegen wollte, wurde sie überrascht. Sie verließ die Kanzlei und die Schule fluchtartig. Die Täterin ist ca. 50 Jahre alt, etwa 170 cm groß, hat eine normale Statur und kinnlange schwarze Haare. Sie spricht gebrochen Deutsch und hat auffallend schlechte Zähne. Die Frau war mit einer dunklen Jacke und einer blauen Jeans bekleidet und trug einen schwarzen Rucksack. Die Fluchtrichtung ist unbekannt.

Die Polizeiinspektion Groß Gerungs (Tel. 059 133 3474-100) bittet um sachdienliche Hinweise, wo ähnliche Vorfälle bzw. eine Frau nach obiger Beschreibung bekannt ist.