Erstellt am 15. April 2016, 11:02

von René Denk

Fahrer bei schwerem Unfall eingeklemmt. Die Feuerwehren mussten am Freitag gegen 7.30 Uhr? zu einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Groß Kainraths auf der Straße Richtung Zwettl ausrücken.

Foto: FF Schwarzenau  |  NOEN, FF Schwarzenau

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 15. April seinen Pkw auf der L 67 im Gemeindegebiet von Echsenbach aus Hörmanns kommend in Richtung Schwarzenau, als er gegen 6.45 Uhr mit dem Fahrzeug in einer Linkskurve auf das Straßenbankett geriet und in der Folge in den Straßengraben fuhr, wo er in weiterer Folge frontal gegen eine Waldzufahrt prallte.

Der Lenker wurde im Pkw eingeklemmt und wurde von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Echsenbach und Schwarzenau befreit. Er wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten eingeliefert.