Erstellt am 03. Dezember 2015, 05:48

von Brigitte Lassmann-Moser

Fichtinger als Obmann bestätigt. Altes, neues Führungsteam des Wirtschafts- und Tourismusmarketings.

Reinhard Todt, Christian Schierhuber, Obmann Martin Fichtinger, Rudolf Stolz und Reinhard Butschell – im Bild mit „der guten Seele“, Monika Prinz – lenken weiterhin die Geschicke des WTM Zwett.  |  NOEN, Lassmann-Moser

Das Führungsteam des Wirtschafts- und Tourismusmarketings Zwettl (WTM) mit Obmann Martin Fichtinger an der Spitze wurde bei der Generalversammlung am Mittwoch, 25. November, in der Wirtschaftskammer bestätigt.

Fichtinger ist seit drei Jahren im Amt und hob die „wirklich gute Zusammenarbeit“ im Vorstand hervor. Man habe ein fast schon freundschaftliches Verhältnis, und das sei auch der Grund, warum er wieder kandidiere, so Fichtinger.

"Zusammenarbeit mit der Gemeinde sehr wichtig"

„Wir versuchen politisch unabhängig zu agieren, trotzdem ist die Zusammenarbeit mit der Gemeinde sehr wichtig, und das macht uns auch so erfolgreich“, wie Martin Fichtinger betonte, der dann auch – wie der gesamte weitere Vorstand – einstimmig in seinem Amt bestätigt wurde. „Wir, die kleinen, familiär geführten Betriebe, sind der Kern, der schaut, dass sich Zwettl weiter nach vorne bewegt“, so der wiedergewählte WTM-Obmann.

Auch Vizebürgermeister Johannes Prinz betonte die gute Zusammenarbeit des WTM mit der Gemeinde. „Es ist ein sehr aktiver Verein, der wesentlich dazu beiträgt, dass Zwettl so dasteht wie es dasteht!“

Die Generalversammlung war übrigens erst nach der vorgegebenen Wartezeit beschlussfähig, da die Teilnehmerzahl zu gering war.