Erstellt am 18. Januar 2016, 17:43

Gemeinde Pölla sagte Dank. Die Marktgemeinde Pölla ehrte ausgeschiedene Gemeindefunktionäre und begrüßte die Jungbürger.

Bürgermeister Günther Kröpfl und Vizebürgermeister Johann Müllner bei der Verleihung des „Goldenen Ehrenrings“ an Ernst Rauscher.  |  NOEN, Hollensteiner

Die Marktgemeinde Pölla lud über 100 Personen mit Gemeindebezug zum diesjährigen Neujahrsempfang in den Kulturhof in Neupölla ein. Bürgermeister Günther Kröpfl begrüßte und berichtete im Rückblick über die vielfältigen Gemeindethemen in seinem ersten Jahr als Bürgermeister. Für einen netten Rahmen sorgte der Musikverein Pölla, und die kulinarischen Köstlichkeiten kamen diesmal vom Gasthaus Thomas Hafner aus Dobra.

Mit einem Sketch der Landjugend wurde in Form von „G‘stanzlsingen“ auf die bevorstehenden Theatervorführungen hingewiesen. Den Jungbürgern wurde das Wohnen in der Gemeinde Pölla schmackhaft gemacht. Neben der intakten Infrastruktur, den leistbaren Bauplätzen, dem kostenlosen Parkplatz vor der Tür und dem aktiven Vereinsleben gab es noch für jeden Jungbürger einen Bauplatzgutschein im Wert 2.000 Euro vom Bürgermeister überreicht.

 „Goldener Ehrenring“ an Ernst Rauscher 

Den verdienten Gemeindefunktionären, welche nach der Gemeinderatswahl ausgeschieden sind, wurden Dank- und Anerkennungsurkunden sowie die „Silberne Ehrennadel“ samt Urkunden überreicht. Gemeindemitarbeiter und Ortsvorsteher, welche im vergangenen Jahr einen runden Geburtstag feierten, erhielten eine Goldmünze.

Ernst Rauscher aus Wegscheid am Kamp wurde für die vorbildliche dreißigjährige Tätigkeit als Gemeinderat und geschäftsführender Gemeinderat der „Goldene Ehrenring“ der Marktgemeinde Pölla samt Ehrenurkunde überreicht. In den Zeiten als Gemeinderat zeigte er großen Einsatz bei den Kanalbauprojekten, von der Planung bis zur Umsetzung, in sämtlichen Bauangelegenheiten bei der Anbotseinholung bis zur Bauaufsicht. Er legte bei handwerklichen Tätigkeiten oftmals selbst Hand an. Neben seiner Tätigkeit als Gemeinderat war er auch noch 10 Jahre Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wegscheid am Kamp.

Zum Abschluss des Neujahresempfangs hielt Bürgermeister Günther Kröpfl noch eine kleine Vorschau auf die geplanten Vorhaben für das dieses Jahr. Diese sind unter anderem die Ausbauplanung des Breitbandnetzes, die Errichtung einer Elektrotankstelle mit einem Carsharingangebot, die Renovierung von kulturellen Einrichtungen (Kirche Neupölla, Kapelle Klein Enzersdorf und weiteren Denkmälern), die Einbindung der Jugend in die Zukunftsgestaltung, die Fortsetzung der Arbeit in den gebildeten Arbeitskreisen und die Sanierung des Jugendgästehauses Franzen, damit auch künftig ein attraktives und freundliches Haus für die Gäste zur Verfügung steht.

x  |  NOEN, Leopold Hollensteiner

Die Geehrten:

  • Sonja Hofbauer (Gemeinderätin 2010 - 2015)
  • Christine Amsüss (Ortsbesorgerin von Altpölla 2003 - 2015, Dank- und Anerkennungsurkunde)
  • Gabriele Müller (Ortsbesorgerin von Neupölla – Überreichung einer Goldmünze anlässlich des 50. Geburtstages)
  • Gertrude Eichberger (Ortsvorsteherin von Franzen 1990 – 2015 – 24 Jahre – Silberne Ehrennadel)
  • Ernst Rauscher (Gemeinderat von 1985 – 1990, gf. Gemeinderat von 1990 – 2015 – 30 Jahre – Goldener Ehrenring)
  • Josef Dangl (gf. Gemeinderat von 2000 – 2015 – 15 Jahre – Silberne Ehrennadel).
  • Helmut Rak (1995 – 2015 Gemeinderat und Obmann des Prüfungsausschusses – 20 Jahre – Silberne Ehrennadel),
  • Michael Holm (Kommandant der FF Franzen, Gemeinderat 2010 – 2015)
  • Walter Smrzka (gf. Gemeinderat 2005 – 2015 – 10 Jahre – Silberne Ehrennadel),
  • Gerhard Hartl (Gemeinderat 2000 – 2014 – 14 Jahre – Silberne Ehrennadel),
  • Karl Baier (jahrzehntelang Ortsvorsteher von Wetzlas – Überreichung einer Goldmünze anlässlich des 70. Geburtstages)
  • Martin Gallauner (Gemeinderat von 2010 – 2015)
  • Martin Nußbaum (Gemeindebediensteter – Überreichung einer Goldmünze anlässlich des 50ers)

Von: Leopold Hollensteiner