Erstellt am 13. Juni 2016, 14:08

von NÖN Redaktion

Gold und Silber für Küchenlehrlinge. Küchenlehrlinge aus dem Bezirk Zwettl beindruckten mir ihrem Können.

Die besten Gastronomielehrlinge des Moorheilbades gekürt. Im Bild: Gastronomieleiter Küchenchef Josef Fischer-Ankern, Alexandra Bohmann, Thomas Wurm, Michaela Maier, Sous-Chef Andreas Decker, Melanie Prinz, Daniel Strohmayer und Geschäftsführerin Karin Weißenböck. Foto: Xundheitswelt  |  NOEN, Xundheitswelt

Mit stolz blickt das Moorheilbad Harbach auf seine Gastronomielehrlinge, die beim Landeslehrlingswettbewerb in der Landesberufsschule Geras hervorragende Leistungen zu Tage brachten.

Zwei Küchenlehrlinge kommen davon auch aus dem Bezirk Zwettl: Alexandra Bohmann aus Jagenbach, die sich den ersten Platz erkochte und Melanie Prinz aus Nonndorf bei Groß Gerungs, die den zweiten Platz erringen konnte.

Das Siegermenü gestaltete Bohmann mit einer gebeizten Lachsforelle und Spargelmousse mit Kerbelschaum, Spargelcremesuppe, Zweierlei vom Reh mit Tramezzini-Lauch-Roulade und Spargel mit Sauce Hollandaise, Erdbeerstrudel mit Schokomousse und Erdbeerparfait. Weiters war beim Bewerb ein Fleisch- und Kräuterkundetest zu bewältigen.

Beide erfolgreichen Lehrlinge wurden von Sous-Chef Andreas Decker auf den Wettbewerb vorbereitet. Die Lehrlinge setzten sich gegen 24 weitere Teilnehmer durch. Geschäftsführerin Karin Weißenböck gratulierte den Lehrlingen: „Unsere Lehrlingsausbildung gehört zu den Besten des Landes und ich freue mich, dass sie dies abermals unter Beweis gestellt haben.“