Erstellt am 13. Juni 2016, 14:06

von NÖN Redaktion

Golden Lehrlings-Medaille für Eschelmüller. Restaurant-Lehrling Magdalena Eschelmüller siegte in Geras.

Geschäftsführer Fritz Weber und Serviceleiter Thomas Prinz gratulieren Lehrling Magdalena Eschelmüller zur Goldmedaille bei den Landeslehrlingsbewerben.Herz-Kreislaufzentrum Groß Gerungs  |  NOEN

Den 1. Platz beim Landeslehrlingswettbewerb am 9. Juni in der Landesberufssschule Geras erreicht Magdalena Eschemüller vom Herz-Kreislaufzentrum Groß Gerungs.

Vom Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs trat Servicelehrling Magdalena Eschelmüller beim Wettbewerb im Lehrberuf Restaurantfachkraft an. Dabei mussten sie ihr Fachwissen und Können beim Flambieren, Cocktailmixen, Gästeservice, und vielem mehr unter Beweis stellen.

Stolz ist Geschäftsführer Fritz Weber: „Wir legen großen Wert auf die Ausbildung der Lehrlinge – wir fordern viel, wir fördern auch sehr stark. Es freut uns besonders, wenn die Qualität unserer Ausbildung mit diesen Auszeichnungen bestätigt wird.“

Wert liegt auf Auftreten und Fachwissen

Hinter der Lehrlingsausbildung im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs steckt ein durchdachtes und erprobtes Lehrlingskonzept, das ständig weiterentwickelt wird. Neben den Ausbildungsinhalten wird auch sehr viel Wert auf umfangreiches Fachwissen, Auftreten und Persönlichkeitsentwicklung gelegt.