Erstellt am 10. Februar 2016, 05:08

Pkw mehrfach überschlagen. Junge Autolenkerin kam auf der matschigen Straße ins Schleudern und landete mit ihrem Fahrzeug im Acker.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Mit ihrem Pkw überschlug sich eine 18-Jährige aus Gföhl am 3. Februar im Gemeindegebiet von Groß Gerungs.
Sie lenkte ihr Fahrzeug gegen 14.15 Uhr auf der Landstraße von Wiesenfeld kommend in Richtung Groß Meinharts, als ihr in einer unübersichtlichen Linkskurve auf der leicht matschigen Fahrbahn ein Fahrzeug entgegenkam.

Die Lenkerin erschrak, kam auf das rechte Bankett, lenkte nach links, geriet ins Schleudern und rutschte nach einer Drehung um die eigene Achse über die etwa vier Meter hohe Straßenböschung. Auf halber Höhe der Böschung prallte der Pkw gegen einen Betonschacht eines Entwässerungsgerinnes und überschlug sich in weiterer Folge in den angrenzenden Acker, wo das Fahrzeug am Dach liegen blieb.

Die 18-Jährige konnte sich ohne fremde Hilfe aus dem Unfallfahrzeug befreien und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Notarztwagen Zwettl ins Landesklinikum Zwettl eingeliefert.