Erstellt am 03. Juni 2016, 15:57

von Brigitte Lassmann-Moser

Kinder-Sicherheits-Olympiade in Schweiggers. „Sicherheit zu jeder Zeit, und die Kinder haben viel dazugelernt“, heißt die Devise der jährlichen Safety-Tour des NÖ Zivilschutzverbandes.

 |  NOEN, Franz Pfeffer
 Der 8. und letzte Bewerb vor dem Landesfinale der Kinde-Sicherheits-Olympiade fand am 31. Mai in der Gemeinde Schweiggers bereits zum 3. Mal statt. Rund 500 Kinder aus den Volksschulen Schweiggers, Paudorf, Lichtenau, Weinzierl, Gföhl, Bad Traunstein, Schwarzenau, Zwettl-Schloss Rosenau, Krems-Rehberg, Albrechtsberg und Groß Gerungs traten gegeneinander an.  Der 1. Platz ging nach spannenden und lustigen Bewerben an die Kinder der Volksschule Schloss Rosenau, gefolgt von den Schülern aus Schweiggers und Albrechtsberg.

Lesen Sie mehr dazu in der nächsten Printausgabe der NÖN Zwettl.