Erstellt am 08. Juni 2016, 05:25

von Brigitte Lassmann-Moser

Ran an die Geräte…. Brigitte Lassmann-Moser über das neue Sportangebot in Zwettl.

Immer weniger Turnunterricht, dazu Handy, PC, Tablet & Co.… Unsere Jugendlichen bewegen sich immer weniger. Dabei gäbe es gerade heute so viel mehr Möglichkeiten, sportlich aktiv zu sein. Weit mehr als nur ein Fahrradl, einen Fußball und ein Freibad oder zumindest einen Löschteich zum Schwimmen. Mehr hatten die Generationen vor der heutigen oft nicht.

Mit der jetzt in Zwettl eröffneten Aktion „sport.your.space“ haben Jugendliche die Möglichkeit, auch die neuesten Trendsportgeräte auszuprobieren – und das noch dazu kostenlos. Man braucht also nicht erst tief in die Tasche zu greifen, um dann feststellen zu müssen, dass einem die teure Neuanschaffung nicht liegt – so wie mir dereinst die Rollschuhe, die, kaum erworben, nach dem ersten heftigen Sturz im Abstellkammerl landeten.

„sport.your.space“ soll die Lust an der Bewegung wecken. Je früher das passiert, umso besser. Denn wenn es erst einmal zwickt und zwackt oder noch schlimmer, kann es – wie viele von uns aus eigener (leidvoller) Erfahrung wissen – auch schon zu spät sein.