Erstellt am 13. September 2015, 21:02

von LPD NÖ

Motorradfahrer stieß gegen Verkehrszeichen. Ein 33-Jähriger kam am Sonntag gegen 10 Uhr mit seinem Motorrad in Zwettl am Ende einer Linkskurve von der Straße ab und prallte mit dem Kopf gegen ein Verkehrsschild.

 |  NOEN, Erwin Wodicka
Der Mannr kam samt seinem Motorrad im Straßengraben zu liegen; dieses wurde von Vorbeikommenden bemerkt – zwei davon, darunter ein Arzt, leisteten Erste Hilfe bzw. führten Reanimationsmaßnahmen bis zum Eintreffen des Notarztes durch.

Der Biker wurde nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber „Christophorus 2" in das Landesklinikum St Pölten eingeliefert.