Erstellt am 09. März 2016, 05:49

von Redaktion Gmünd

Neues Testimonial: Marko für Hartl Haus. Teamfußballer Marko Arnautovic wirbt für Echenbacher Fertighäuser, Werbespots in England fertiggestellt.

Marko Arnautovic beim Dreh für die Werbespots der Firma Hartl Haus in England.  |  NOEN, Agentur Wirz

Niemand geringerer als Marko Arnautovic, österreichischer Teamfußballer im Dienste des Englischen Premiere League Clubs Stoke City, wirbt ab sofort für Hartl Haus, den Waldviertler Fertighaushersteller.

„Es gibt heuer eine große Euphorie um die Fußball-Europameisterschaft, für die sich Österreich erstmals qualifizieren konnte. Da ist ein Fußballer doch das richtige Zugpferd“, freut sich Hartl Haus Chef Roland Suter im Gespräch mit der NÖN.

Für eine jüngere Käuferschicht

Für Roland Suter ist Arnautovic das perfekte Testimonial für eine jüngere Käuferschicht, weil er bekannt ist, polarisiert, modern und ein Familienmensch ist.

Inszeniert wurde der Deal von der Werbeagentur Wirz, die Arnautovic als Persönlichkeit inszeniert und im Spot mit der Individualität von Hartl Haus auf humorvolle Weise in Verbindung bringt.

Spots ab 10. März zu sehen

Zum Dreh des Spots reiste Roland Suter nach England, besuchte das Fußballspiel zwischen Stoke City und dem Tabellenletzten Aston Villa, das Stoke durch zwei Tore von Arnautovic mit 2:1 gewann. Anschließend an das Match gab es ein gemeinsames Abendessen mit dem Teamspieler, bei dem nach den beiden Toren eine tolle Stimmung herrschte.

Am nächsten Tag, am Sonntag, war dann Drehtag, die Spots sind ab 10. März zu sehen.