Erstellt am 09. Juni 2016, 09:39

von APA Red

Pkw-Lenker begingen nach Mofa-Unfall Fahrerflucht. Ein Mofalenker ist am Mittwoch in Sallingberg (Bezirk Zwettl) bei einem Ausweichmanöver von der Fahrbahn ab- und im Straßengraben zu Sturz gekommen. Zwei beteiligte Autolenker begingen Fahrerflucht.

 |  NOEN, Erwin Wodicka
Nach seinen Angaben wollte der 15-Jährige in einer lang gezogenen Kurve einem entgegenkommenden Wagen ausweichen, der ein anderes Auto überholte. Die beiden unbekannten Pkw-Lenker setzten - ohne anzuhalten - ihre Fahrt fort, berichtete die NÖ Polizei.

Der Jugendliche wurde mit Verletzungen vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Krems geflogen. Er war alleine unterwegs und trug einen Sturzhelm.