Erstellt am 18. Dezember 2015, 05:33

Höchster Christbaum steht in Sallingstadt. 100 LED-Birnen an der Tanne der Familie Edelmaier lässt Ortszentrum erstrahlen.

 |  NOEN

 Der wahrscheinlich höchste beleuchtete Christbaum des Waldviertels mit einer Höhe von über 17 Metern steht in Sallingstadt.

Dieses Jahr wurde eine altbewährte Tradition in Sallingstadt nach einigen Jahren wieder neu aufgegriffen. Im Ortszentrum wurde die große Tanne der Familie Edelmaier weihnachtlich mit einer Lichterkette behängt. Dazu trafen sich einige Mitglieder der Jugend, um den über 17 Meter hohen Baum mit 100 LED-Birnen zu behängen und das Ortsbild in ein weihnachtliches Licht zu tauchen.

Dank der sparsamen LED-Birnen hat der gesamte Baum nur einen Energieverbrauch von rund 380 Watt (weniger als ein herkömmlicher Baustellenscheinwerfer).
Besonders erfreut war Obmann Christopher Edelmaier über die zahlreichen Ortsbewohner, die vorbei kamen, um mit anzupacken. „Hier erkennt man den weihnachtlichen Gemeinschaftssinn der Ortschaft, welcher nicht selbstverständlich ist.“

Das Besondere an diesem Baum ist, dass er nicht gefällt werden musste, sondern schon vor einigen Jahrzehnten an dieser zentralen Stelle gepflanzt wurde. Somit ist er auf jeden Fall der höchste lebende Christbaum des Waldviertels…