Erstellt am 16. März 2016, 05:34

Glasfaser geht in Planung. Schnelles Internet | Neues Glasfasernetz soll für die Zukunftsregion Waldviertel Mitte ausgearbeitet werden. Grobplanung beginnt.

Josef Koppensteiner (NÖ Regional), Johannes Prinz (Vizebürgermeister Zwettl), Josef Schaden (Vizebürgermeister Schweiggers), Roland Benischek (Leyrer & Graf), Andreas Holzmüller (Gemeinderat Schweiggers) und Rainer Lugauer (Bauamt Zwettl) freuen sich auf den geplanten Glasfaserausbau in der Zukunftsregion Waldviertel Mitte.  |  NOEN, Foto: Gemeinde Zwettl
In der Zukunftsregion Waldviertel Mitte startet die Grobplanung für den landesweiten Glasfaserausbau.

Die Initiative des Landes Niederösterreich will in in den kommenden Jahren das gesamte Bundesland mit einem leistungsstarken Glasfasernetz versorgen. Roland Benischek (Leyrer & Graf) war zu Besuch, um mit den Verantwortlichen der Zukunftsregion Waldviertel Mitte (Gemeinden Zwettl und Schweiggers) die Vorgehensweise abzustimmen sowie die wesentlichen Vorteile dieser Technologie zu erklären.

Die grobe Planung des Netzes wird noch in diesem Jahr im Auftrag erfolgen. Nähere Informationen zum gesamten Projekt und den Möglichkeiten für die Bürger findet man auf der Website der Niederösterreichischen Glasfaserinfrastrukturgesellschaft (www.noegig.at).