Zwettl

Erstellt am 04. April 2017, 14:59

von NÖN Redaktion

Pkw krachte in einen Lkw. Im Kreuzungsbereich der Umleitung im Industriegebiet Zwettl kam es zu einem Unfall.

Mit einem Lkw stieß dieser Pkw zusammen. Die Feuerwehr barg das Auto, der Lkw konnte ohne größere Beschädigungen die Fahrt fortsetzen.  |  FF Zwettl-Stadt

Im Kreuzungsbereich der Umleitung vor dem „XXXLutz“ Zwettl stießen ein Pkw und ein Lkw zusammen.

Die Freiwillige Feuerwehr Zwettl-Stadt musste am 30. März ausrücken. Bei der Kreuzung der Karl-Kastner Straße und Andre-Freyskorn Straße stießen ein Pkw und ein Lkw zusammen. Mittels Bergeplattform barg die Freiwillige Feuerwehr Zwettl-Stadt den Pkw.

Der Lkw konnte seine Fahrt ohne größere Beschädigungen fortsetzen. Anschließend reinigten die Feuerwehrmitglieder den Kreuzungsbereich von den Trümmerteilen. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt.