Erstellt am 08. September 2015, 08:38

von René Denk

Bereits mehr als 900.000 Badegäste. Der heurige Rekordsommer brachte zwar dem Zwettlbad keinen neuen Rekord, aber doch fast 36.000 Gäste.

 |  NOEN, bilderbox-bildagentur.at

Die heurige Sommerbadesaison des Zwettlbades ging zu Ende. Wegen Revisionsarbeiten hat das Bad seit 7. September geschlossen, am Freitag, 18. September, wird wieder für die Gäste geöffnet sein.

Stadtrat Josef Zlabinger freut sich, dass heuer fast 36.000 Gäste das Zwettlbad in den Monaten Juni, Juli und August besuchten. „Seit der Neuerrichtung unseres Freibades 2004 hatten wir fast noch nie so viele Besucher“, sagt der Stadtrat im NÖN-Gespräch. Nur bei der Eröffnung des Freibades 2004 (40.139 Besucher) und im Jahr 2006 (37.470 Gäste) fanden mehr Besucher in der Sommersaison den Weg in das Zwettl bad.

Besonders der August wirkte sich hervorragend auf die Besucherzahlen aus: So gab es im heurigen August 14.049 Gäste, dieser Wert wurde auch nur im Neueröffnungsjahr mit 21.735 und vom Jahr 2011 mit 14.374 Besuchern getoppt. „Natürlich hat sich der heurige Sommer positiv auf die Badesaison ausgewirkt. Im Vorjahr verzeichneten wir mit 26.711 Besuchern die wenigsten seit 2004. Da tut das positive Ergebnis heuer natürlich sehr gut“, meint Zlabinger.

Besucher schätzen kleine Verbesserungen

Er glaube aber auch, dass die Besucher die immer wieder kleinen Verbesserungen im Bad zu schätzen wissen. Heuer hätten wieder viele Besucher sehen können, welche Qualitäten das Zwettlbad habe, das gäbe Hoffnung, bei einem guten Sommer im kommenden Jahr wieder viele Gäste begrüßen zu dürfen. Seit der Neueröffnung besuchten genau 399.966 Besucher das Bad im Sommer, Zlabinger freut sich, nächstes Jahr den 400.000 Gast der Sommersaison ehren zu dürfen.

Nimmt man auch die Besucher des übrigen Jahres hinzu, so verzeichnete das Zwettlbad seit seiner Neueröffnung 901.223 Gäste.
 

x  |  NOEN