Gute Nachrichten für Freunde von Kabarett & Comedy!. „Vorhang auf in Krems“ heißt es von 19.10. bis 29.11.2019. AboClub-Mitglieder erhalten 15 % Rabatt.

Erstellt am 22. Oktober 2019 (08:27)
Barbara Hartl

Jede Menge Publikumslieblinge, neue Programme und namhafte Künstler werden in der 17. Saison des beliebten Kleinkunstfestivals mit dabei sein. Mit „Das Jüngste Gesicht“ eröffnet Newcomer und Gewinner des letztjährigen Österreichischen Kabarettpreises, Christoph Fritz, das Kabarett & Comedy Festival in der Fachhochschule Krems. Kurz darauf folgt der Tagebuch-Slam, heuer erstmals in der Stadtbücherei Krems. Fredi Jirkal kommt Anfang November im Haus der Regionen in die „Wechseljahre“. In „Nicht Wahr?“ begibt sich Viktor Gernot mit seinem neuen Soloprogramm auf die Suche nach der Wahrheit. Niemand Geringeres als Maschek werfen einen witzig-kritischen Blick auf die Tagespolitik. In unzähligen TV-Shows und Bühnenstücken haben Maschek ihr unvergleichliches Können bewiesen, Politikern und Prominenten neue Worte in den Mund zu legen. Für viele Karikierte ist es mittlerweile eine Ehre überhaupt vorzukommen. Zum krönenden Abschluss des diesjährigen Festivals zieht Michael Buchinger, Hass-YouTuber, Autor und Lügner aus Leidenschaft, besonders unzensiert und frech in „Lange Beine, kurze Lügen“ über all die Artgenossen her, die ihm tierisch auf die Nerven gehen. In diesem heiteren Programm wird bestätigt, was seine Follower schon lange wissen: Michael Buchinger hasst alle, außer sich selbst.

Termine:

Christoph Fritz „Das jüngste Gesicht“: 19. Oktober, 19:30 Uhr, Fachhochschule Krems

Tagebuch-Slam „Stell dich deinen Jugendsünden!“: 28. Oktober, 19 Uhr, Stadtbücherei Krems

Fredi Jirkal „Wechseljahre“ (Foto): 8. November 19:30 Uhr, Haus der Regionen, Krems-Stein

Viktor Gernot  „Nicht wahr?“: 15. November, 19:30 Uhr, Österreichhalle Krems

Maschek „20 Jahre Drüberreden“: 16. November, 19:30 Uhr, Stadtsaal Krems

Michael Buchinger „Lange Beine, kurze Lügen“: 29. November, 19:30 Uhr, Fachhochschule Krems

Alle Infos: www.kabarettundcomedy.com

AboClub-Rabatt!

NÖN AboClub-Mitglieder erhalten 15 % Rabatt auf Tickets. Bestellungen mit Kennwort „NÖN“ und Angabe der Abo-Nummer unter 02742/25806037 oder per Mail an jarmila.lintner@amipro.at. Karten nach Verfügbarkeit.