Eintauchen ins Mittelalter auf Schloss Jedenspeigen. Historische Gewandungen und alte Künste kann man am 10. und 11. August auf Schloss Jedenspeigen erleben.

Erstellt am 18. Juni 2019 (07:00)
Marktgemeinde Jedenspeigen

Im Gedenken an die größte Schlacht des Mittelalters auf europäischem Festland 1278 zwischen Rudolf von Habsburg und Ottokar von Böhmen wird den Besuchern am Samstag, 10. August, von 13 bis 22 Uhr und Sonntag, 11. August, von 13 bis 19 Uhr rund um Schloss Jedenspeigen gezeigt, wie die Rittersleut’ damals gelebt und gekämpft haben.

Höhepunkte werden neben den spannenden Ritterturnieren zu Pferd spektakuläre Feuershows oder auch die Darstellung eines Pestzuges sein. Am ersten Turniertag werden Besucher bei Abendkonzerten in eine musikalische Zeitreise entführt.

Händler werden wieder den Mittelaltermarkt beleben und ihr Kunsthandwerk sowie kulinarische Leckerbissen feil bieten. Jung und Alt können sich bei traditionellen Spielen aus fast vergessener Zeit messen.

Alle Infos auf www.ritter-jedenspeigen.at

Abonnenten sparen!

Am 11. August zahlen Abonnenten für die Erwachseneneintrittskarte nur €12,- (statt € 14,-). Einfach Kupon ausdrucken, ausfüllen und gemeinsam mit der AboClub-Karte an der gesonderten VIP-Kassa vorweisen. Preisvorteil gültig für max. 2 Erwachseneneintrittskarten.

Mittelalterfest NÖN und BVZ.pdf (pdf)