Erstellt am 03. Oktober 2018, 08:57

Auf den Spuren Anton Bruckners. Mit BLAGUSS auf den Spuren Anton Bruckners

Linztourismus

Wer Veränderung erleben will, reist nach Linz. Keine andere Stadt hat in den vergangenen Jahren solch einen beeindruckenden Wandel hinter sich.

Die UNESCO City of Media Arts begeistert mit einer lebendigen Innenstadt, dem urbanen Flair an der Donau, mit einzigartigen Museen und hoch gelobten Inszenierungen in den Musikhäusern. All das hat die Stadt zu dem gemacht, was sie heute ist: Eines der spannendsten, urbanen Zentren Österreichs.

Dort, wo Anton Bruckner sich zu Hause fühlte und Mozart seine Linzer Sinfonie schrieb, begeistern noch immer musikalische Leistungen das Publikum. Im Musiktheater erleben Besucher Oper, Musical oder Tanz mit multimedialen Inszenierungen. Im Brucknerhaus Linz, dem Konzerthaus an der Donau, freuen sich Klassik-Liebhaber auf Konzerte mit einer außergewöhnlichen Kulisse.  Und im Ars Electronica Center entdecken Besucher innovative Projekte und Ausstellungen. Das Zusammenspiel von Technologie, Gesellschaft und Kunst ist in dem „Museum der Zukunft“ einzigartig. Ein absolutes Highlight ist der „Deep Space 8K“ mit beeindruckenden Bildwelten und 3D-Animationen. Tipp: Wenn das Ars Electronica Center und das Lentos Kunstmuseum am Abend zu leuchten beginnen, spiegeln sich die LED-Fassaden in der Donau.

Kulturreise "Auf den Spuren von Anton Bruckner"

An drei Tagen erleben Besucher die Orte, an denen der Komponist aufwuchs und wo er seine ersten künstlerischen Schritte unternommen hat. Außerdem gibt es ein Orgelkonzert auf der geschichtsträchtigen Brucknerorgel. Und Aufführungen im Linzer Musiktheater sowie im Brucknerhaus stehen auf dem Programm. Die Reise schließt mit einem Blick in die Zukunft, bei einer Führung im Ars Electronica Center.

Details zu „Auf den Spuren Anton Bruckners“ von 29. bis 31. März 2019:

Reise im BLAGUSS-Reisebus (4-Sterne-Ausstattung)
2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4 Sterne-Hotel Park Inn by Radisson Linz
Führung im Stift St. Florian
Karte für das Konzert „Das Orchester tanzt“ im Brucknerhaus (Kat. 2)
Karte für Maria Antoinette (Premiere! Kat. 2) oder für die Operette „Polnische Hochzeit“ im Musiktheater
Stadtdrundgang „Auf den Spuren von Anton Bruckner“ in Linz
Eintritt und Führung im Ars Electronica Center

Preis pro Person im DZ € 399,-, EZ-Zuschlag € 90,-

AboClub-Mitglieder reisen um nur € 359,- pro Person!

Weitere Infos & Buchung:
Blaguss Touristik GmbH, Tel. 050655/1800 oder gruppenreise@blaguss.com