AboClub-Rabatt bei den Schlossfestspielen Langenlois. „Die Fledermaus“ in Schloss Haindorf von 23. Juli bis 8. August

Erstellt am 02. März 2020 (12:59)
Schlossfestspiele Langenlois

In Langenlois versteht man es, zu feiern. Die 25. Saison der Schlossfestspiele im Sommer 2020 wird mit der Fest-Operette schlechthin begangen. Alle sind eingeladen, vor der bezaubernden Kulisse von Schloss Haindorf mitzufeiern! Der künstlerische Leiter der Jubiläumssaison, Christoph Wagner-Trenkwitz, versammelt Langenlois-erprobte sowie neue Künstlerinnen und Künstler, um der „Königin der Operetten“ die Reverenz zu erweisen.

Gabriel von Eisenstein lässt sich von seinem Freund Falke zum Fest beim reichen Prinzen Orlofsky führen, anstatt eine Haftstrafe anzutreten. Was Eisenstein nicht ahnt: Seine Ehefrau Rosalinde, verkleidet als ungarische Gräfin, und sein Stubenmädel Adele finden sich ebenfalls bei der Party ein. Und sein neu gewonnener Freund, der „Chevalier“, ist niemand anderer als Frank, der Direktor der Haftanstalt. Und wohin führt es, wenn alle einander beschwindeln und dem Champagner die Schuld

Bei dem turbulenten und melodienreichen Klassiker führt Nicole Claudia Weber Regie. Die Wiener Theatermusiker musizieren unter der musikalischen Leitung von Tscho Theissing.

Termine:

Donnerstag, 23.07. 2020 -  Premiere

Freitag, 24.07. 2020 - ausverkauft

Samstag, 25.07.2020

Freitag, 31.07.2020

Samstag, 01.08.2020

Sonntag, 02.08.2020 - Frühabendvorstellung

Freitag, 07.08.2020

Samstag, 08.08.2020

Vorstellungsbeginn: 20:30 Uhr (ausgenommen 2. August 2020: Frühabendvorstellung, Beginn 17:30 Uhr)

Vorstellungsende: ca. 23:15 Uhr (ausgenommen 2. August 2020: Frühabendvorstellung, Ende ca. 20:15 Uhr)

Einlass Tribüne: jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Das Winzerdorf im Schlosspark ist an Veranstaltungstagen ab 18:00 Uhr bzw. am 2. August 2020 ab 15:30 Uhr geöffnet.

Ermäßigte Tickets erhältlich auf NÖN.at/ticketshop oder gegen Angabe der NÖN-Abonummer im Büro Kultur Langenlois, Tel.: 02734/3450.

Rabatt ist gültig für jeweils max. 2 Normalpreistickets im Vorverkauf, nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Gilt nicht für bereits gekaufte Tickets.