St. Pölten

Erstellt am 28. Januar 2019, 15:10

Bleib Aktiv! Die Seniorenmesse im VAZ St. Pölten. Niederösterreichs größte Seniorenmesse steht wieder vor der Tür. Am 14. und 15. Februar dreht sich wieder alles ums Jungbleiben, Genießen, Mobilität und vieles mehr – ein bewährter und spannender Mix.

zVg

Die Besucher erwartet ein wahres Feuerwerk an Stars: Univ. Prof. Siegfried Meryn wird ebenso sein Wissen auf der Showbühne vermitteln, wie auch seine Hochwürden „Kräuterpfarrer“ Bendedikt. Und dass auch die Showstars sich die Klinke in die Hand geben, ist bei der „Bleib Aktiv!“ schon lange kein Geheimnis mehr. Der Publikumsliebling Dagmar Koller wird neben Marlena Martinelli und Udo Wenders wohl einer der Höhepunkte auf der Showbühne sein.

Heuer wird es also besonders bunt – nicht zuletzt auch bei der Modenschau. Denn auch bei der diesjährigen „Bleib Aktiv!“ wird Trachtenexpertin „Maisi“ Elfi Maisetschläger gemeinsam mit „Adler Moden“ und „Hutmoden von Marianne“ mit einem modischen Feuerwerk an beiden Tagen die neuesten Trends zeigen.

Radio-NÖ-Gärtner Hannes Käfer zeigt, was man mit den Kräutern im Land so alles machen kann. Sportlich war, ist und bleibt auch Ingrid Wendl, die das Bewegungsprogramm des Sport.Land.NÖ wieder auf ihre unvergleichliche Art und Weise zeigen wird. Zusätzliche Moblität wird von St. Pöltens Autohändlern präsentiert, die die neuesten Fahrzeug-Modelle für den richtigen Start in den Frühling bereit halten.

Seit der Premiere ist auch die NÖGKK mit einem Gesundheitszentrum Partner der „Bleib Aktiv!“. Neben zahlreichen Gesundheitschecks werden auch Fitness-Tests durchgeführt und gleich ausgewertet. Und im eigenen Ruhebereich kann man ein wenig entspannen und plaudern. Heuer wird erstmals auch ein 1,5 x 2 m großes begehbares Darmmodell präsentiert.

NÖN-Abonnenten sparen beim Eintritt!

NÖN-Abonnenten zahlen nur € 5,- statt € 7,- Eintritt. Einfach Kupon ausdrucken, ausfüllen und gemeinsam mit der AboClub-Karte an der Kassa vorweisen. Angebot gültig für max. 2 Eintrittskarten.

NÖN-AboClub_Seniorenmesse.pdf (pdf)