Katzen erobern die Bühne im Ronacher. Die Vereinigten Bühnen Wien zeigen das weltberühmte Musical „Cats“ in einer neuen Version der Originalproduktion in deutscher Sprache im Wiener Ronacher.

Erstellt am 11. November 2020 (14:42)
VBW / Deen van Meer

Die „Jellicle Cats“ sind wieder zurück: Das weltberühmte Mu­sical, basierend auf T.S. Eliots „Old Possum’s Book of Practical Cats“, gilt als Meilenstein in der Geschichte des Musiktheaters. Über 73 Millionen Menschen in 30 Ländern und 16 Sprachen haben dieses außergewöhnlich faszinierende Musical gesehen.

Atemberaubender Tanz, legen­däre Kostüme, ein magisches Bühnenbild, Grammy-prämierte und mitreißende Musik machen „Cats“ zu einem unvergess­lichen Erlebnis für die ganze Familie. Natürlich erwartet das Publikum auch der berührende Welt-Hit „Memory“ („Erinne­rung“), der mittlerweile von insgesamt mehr als 150 welt­bekannten Künstlern wie Barbra Streisand oder Céline Dion gesungen wurde.

Präventionskonzept entwickelt

Unter Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsvorschriften nahmen die Vereinigten Bühnen Wien den Spielbetrieb im Herbst wieder auf.

VBW/Den van Meer

Mit einem maßgeschneiderten Präventionskonzept, das gemeinsam mit Gesundheitsexperten erarbeitet wurde, soll dem Publikum zu jedem Zeitpunkt ein sicherer und entspannter Abend im Ronacher ermöglicht werden. cats.musicalvienna.at

Minus 20 % für AboClub-Mitglieder!

Buchung unter Angabe des Aktioncodes „aboclub“ unter Wien-Ticket (01) 58885 – 111, aboclub.musicalvienna.at, an den VBW-Vorverkaufskassen Ronacher, Theater an der Wien und Wien-Ticket Pavillon an der Staatsoper.