Lustige Meerestiere selber basteln. Mit den niedlichen Ozean-Bewohnern können ich Kinder etwas Urlaubsfeeling nach Hause holen

Erstellt am 18. Juni 2019 (05:20)
Bastel Gramm

Benötigtes Material:

Große Muscheln, Acrylfarben, Moosgummi in verschiedenen Farben, Wackelaugen in verschiedenen Größen, Styroporkugeln, Pfeifenputzer in verschiedenen Farben, Glitter, Glitterstifte, Schere, Kleber

Schildkröte:

Die Vorlage auf den gewünschten Moosgummi übertragen (evtl. Größe anpassen) und ausschneiden. Die Muschel in Wunschfarbe bemalen und nach dem Trocknen den ausgeschnittenen Körper aufkleben. Nun noch die Augen aufkleben. Fertig!

Seestern:

Wird genau wie die Schildkröte gefertigt, nur die Augen direkt auf die Muschel kleben und den Stern mit einem Glitterstift verzieren.

Muschel:

Zwei Muschelhälften stehend zusammenkleben. Auf der Innenseite eine Glitterkugel aufkleben, an der oberen Kante kleine Styroporkugeln als Augen aufKleben und Wackelaugen auf die Kugeln kleben.

Krebs:

Die Muschel in Wunschfarbe bemalen. In fünf verschiedenen Längen jeweils zwei Pfeifenputzer zusammenbinden und an die Unterseite der Muschel kleben. Danach Beinchen auf die richtige Länge zuschneiden und Füßchen formen. Augen auf die Muschel kleben und schon ist der Krebs fertig!

Bastel Gramm