37-Jähriger von Radlader überfahren und getötet

Erstellt am 11. November 2010 | 09:44
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung Notarzt Unfall Tasche
Foto: NOEN
Ein 37-jähriger Schweißer ist am Mittwochnachmittag in Ennsdorf von einem Radlader überfahren und getötet worden. Der Arbeiter war zu Fuß auf einem Firmengelände unterwegs, als er von der Laderschaufel des Fahrzeugs niedergestoßen und anschließend von dessen Vorderreifen überrollt wurde.
Werbung
Nach Angaben der Polizei dürfte weder der Fußgänger die Arbeitsmaschine, noch der Lenker den 37-Jährigen gesehen haben. Er erlitt bei dem Unfall tödliche innere Verletzungen und innere Blutungen.
Werbung