83-Jährige bei Handtaschenraub leicht verletzt

Erstellt am 06. Februar 2011 | 10:28
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Polizei
Foto: NOEN
Raubüberfall in Amstetten: Unbekannter Täter flüchtig.
Werbung
Eine 83-jährige Frau ist Samstagabend bei einem Handtaschenraub in Amstetten leicht verletzt worden. Ein Unbekannter hatte der Pensionistin gegen 19.00 Uhr in der Siedlungsstraße ihre Tasche entrissen, wodurch die Frau zu Sturz kam. Dann lief der Mann in Richtung Schubertstraße davon, so die Polizei am Sonntag. Die 83-Jährige, die an der Wange verletzt wurde, wurde von einem Nachbarn entdeckt und verarztet.

Der Täter dürfte etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank sein. Zum Tatzeitpunkt war er dunkel bekleidet. Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Amstetten unter der Telefonnummer 059133/3100.
Werbung