Wunschbäume in Aschbach abholbereit

Ab 4. Dezember startet in Aschbach der Verkauf bei Bernhard Unterberger.

Erstellt am 02. Dezember 2021 | 04:22
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8242643_ams48asch_unterberger_c_aichinger.jpg
Thomas Halbmayr (rechts) legt großen Wert auf Qualität und kauft somit alljährlich den Christbaum bei Bernhard Unterberger.
Foto: Aichinger

Auch heuer ist die Versorgung mit Christbäumen gesichert. „Als Direktvermarkter dürfen wir unsere Christbäume auch während des Lockdowns anbieten“, erklärte Produzent Bernhard Unterberger.

Anzeige

Ab 4. Dezember kann man sich daher bei seinem Hof in Aschbach den individuellen Wunschbaum abholen (bis 24. Dezember täglich von 9 bis 18 Uhr). Die Kunden können aus einer Vielzahl nach den Mondphasen geschnittener Bäume wählen. Zusätzlich findet der Christbaumverkauf ab 8. Dezember in Amstetten in der Ybbsstraße (gegenüber Hofer Parkplatz) statt.

„Leider dürfen wir auch heuer wieder keinen Glühmost anbieten, sondern nur die Bäume im Freien verkaufen“, bedauert der Landwirt. In Aschbach gibt es für die Kunden allerdings gleich beim Nachbarn ein zusätzliches Einkaufserlebnis: Regina und Thomas Halbmayr von „RTH Most“ bieten bei ihrem landwirtschaftlichen Betrieb eine große Vielfalt an regional produzierten Produkten sowie liebevoll gestaltete Geschenkkörbe an!