Tag des offenen Bienenstocks in St. Georgen/Ybbsfelde

Erstellt am 25. Mai 2022 | 03:14
Lesezeit: 2 Min
Mit 700 Mitgliedern ist der Imkerverein des Bezirkes Amstetten der stärkste Bezirk in Niederösterreich.
Werbung
Anzeige

Zum „Tag des offenen Bienenstocks“ zum Thema „Biene & Garten“ lud der Honigraum von Fabian Pöcksteiner in Kooperation mit dem Imkerverein St. Georgen/Ybbsfelde unter Orts- und Bezirksobmann Johannes Pöcksteiner am 21. Mai.

Neben einer „Natur im Garten“-Beratung warteten auf die Besucher eine große Auswahl an Imkereibedarf und Honigprodukten sowie ein Schaubienenstock und Honigschleudern. Historische Geräte und Wissenswertes rund um die Honigproduktion und Honigprodukte ergänzten das Angebot. 45 Imker in St. Georgen/Ybbsfelde und 700 Imker im Bezirk sorgen ständig dafür, dass die Bienen- und Honigzukunft gesichert ist.

18 Aussteller mit Kunsthandwerk und Gartenaccessoires umrahmten diese Veranstaltung. Zur Stärkung wurden Honigbier und Würstel, Kaffee und Mehlspeisen serviert.

Werbung