Tolle Stimmung herrschte bei der Marschmusikbewertung. Die Marschmusikbewertung der Bezirksarbeitsgemeinschaft Amstetten des NÖ Blasmusikverbandes wurde vom Musikverein St. Leonhard/Walde im Alpenstadion in Waidhofen/Ybbs ausgerichtet.

Von Heribert Hudler. Erstellt am 07. Juni 2017 (18:31)

Der  Musikverein St. Leonhard/Walde feiert heuer 120 Jahre  - und das bedeutet natürlich ein tolles Programm für das Zeltfest von 9. bis 11. Juni beim Felberbauer.

Am Freitag geht es mit den "Troglauer Buam" los, die mittlerweile bestens bekannt sind für einen schwungvollen Einstieg in unser Zeltfest-Wochenende.

Am Samstag bringen "Die Edlseer" und "Die Fetzig'n" aus dem Zillertal das Zelt zum Beben. Zum krönenden Abschluss unterhält am Sonntag die Trachtenmusikkapelle Windhag beim Frühschoppen, bevor zum Festakt "120 Jahre Musikverein St. Leonhard am Walde" geladen wird. Ab 14.00 Uhr sorgt dann "Viera Blech" für Unterhaltung.

Bewertung:

MK Konradsheim, Stufe E, 91 Punkte.

Stadtkapelle St. Valentin, Stufe D, 80 Punkte.

MV St. Leonhard/Walde, Stufe E, 92 Punkte.

MV Ertl, Stufe E, 88,5 Punkte.

TMK St. Georgen/Klaus, Stufe E, 93 Punkte.

STMK Waidhofen, Stufe D, 81,5 Punkte.

TMK Allhartsberg, Stufe E, 94 Punkte.

TMK Windhag, Stufe E, 92 Punkte.

TMK Kogelsbach, Stufe D, 79,5 Punkte.

MV Ybbsitz, Stufe D, 82 Punkte.