Aktionstag "Wir radeln in die Kirche"

"Olympia-Kaplan" Pater Bernhard Maier, segnete in der Pfarre Amstetten Herz Jesu Fahrräder.

Redaktion NÖN.at Erstellt am 23. September 2021 | 08:44
Wir radeln in die Kirche
Salesianerpater Bernhard Maier segnet die Fahrräder der Gläubigen vor der Herz Jesu Kirche.
Foto: Wolfgang Zarl

Der frühere "Olympia-Kaplan" (Seelsorger der Oympia-Athleten), Pater Bernhard Maier, segnete nach der Frühmesse der Pfarre Amstetten Herz Jesu im Rahmen der landesweiten Umweltaktion "Wir radeln in die Kirche" die Fahrräder, Scooter, Roller und anderen umweltfreundlichen Fortbewegungsmittel.

Seitens der Pfarre freut man sich, dass das Umweltbewusstsein immer mehr zunimmt. "Wir radeln in die Kirche" lädt dazu ein, das eigene Mobilitätsverhalten zu überdenken - was der Umwelt und der Gesundheit hilft.

Von den Initiatoren heißt es: „Für die vielen kurzen Strecken zum Einkaufen oder zum Gottesdienstbesuch eignet sich das Fahrrad hervorragend. Wer Kurzstrecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegt, tut sich und dem Klima Gutes. Bei einem Tag im Jahr sollte es nicht bleiben – wir alle sind aufgerufen, immer wieder auf das Fahrrad umzusteigen und damit ein sichtbares Zeichen für den Klimaschutz zu setzen."