Alex Balga neuer Intendant des Musical Sommer. Der Beirat der Amstettner Veranstaltungsbetriebe fixierte gestern die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Regisseur für die Jahre 2020 und 2021.

Von Redaktion Online. Erstellt am 18. September 2019 (10:44)
Kommunikationsagentur Sengstschmid

Durch die Verabschiedung von Intendant Hannes Kropfreiter nach der Rekord-Spielzeit von „The Rocky Horror Show“ im Sommer 2019 war die Stelle des künstlerischen Leiters des Amstettner Festivals nur kurze Zeit vakant. In zweitägigen Hearings setzte sich letztendlich ein Mann mit Amstetten-Erfahrung durch.

„Alex Balga hat für uns den besten Gesamteindruck hinterlassen und das beste Gesamtkonzept präsentiert. Ausschlaggebend war sicherlich seine Vision einer ausgewogenen Verschmelzung bewährter Aspekte des Musical Sommers Amstetten mit neuen frischen Ideen“, begründete die Vorsitzende des AVB-Beirates, Bürgermeisterin Ursula Puchebner, die Wahl.

Der 45-jährige gebürtige Mistelbacher Alex Balga zeichnete beim Musical Sommer Amstetten in den vergangenen drei Jahren als Regisseur mitverantwortlich für vielumjubelte Produktionen.

Schwerpunkt auf österreichische Erstaufführungen

„Ich freue mich sehr, meine erste Intendanz ausgerechnet beim Musical Sommer Amstetten antreten zu dürfen, da ich mich mit dem Haus und dem gesamten Team vor Ort sehr verbunden fühle. Es werden in Amstetten auch weiterhin Musicals auf qualitativ höchstem künstlerischem Niveau auf dem Programm stehen, die die gesamte Familie begeistern sollen.

Den Schwerpunkt möchte ich dabei in den nächsten Jahren besonders auf deutschsprachige bzw. österreichische Erstaufführungen legen. Und wir werden in weiterer Folge auch an einer Uraufführung arbeiten. Es liegt mir sehr viel daran, den Musical Sommer Amstetten als Fixstern in der Musicallandschaft weiter zu stärken und als Talente- und Musicalschmiede auszubauen. Erstklassige Unterhaltung garantiert.“

"Werden Erfolgsgeschichte weiterschreiben"

Miteinbezogen in den Hearing-Prozess war auch bereits der künftige AVB-Geschäftsführer Christopher Prassl, der als Produktionsverantwortlicher gemeinsam mit dem neuen Intendanten 2020 und 2021 das Zweier-Führungsteam des Musical Sommers bilden wird.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Alex Balga. Gemeinsam werden wir die Erfolgsgeschichte des Musical Sommers weiterschreiben“, so Prassl voller Tatendrang.

Im Rahmen der Vertragsvereinbarung wurde ebenso festgelegt, dass Balga im Sommer 2020 neben der Intendanz auch für die Regie verantwortlich sein wird. Welches Musical im kommenden Sommer am Spielplan steht, verrät der neue Intendant zwar noch nicht, doch er verspricht, dass die Stückwahl in den nächsten Wochen bekannt gegeben wird.