Brandstiftung in der Parksiedlung: Polizei sucht Täter

Erstellt am 24. Juli 2017 | 09:59
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6988664_ams30ams_brandstifter.jpg
Die Feuerwehr Amstetten konnte den brennenden Strauchschnitt Samstagnacht zum Glück rasch löschen.
Foto: NOEN, Feuerwehr
Unbekannter zündete Strauchschnitt und Zeitungen an.
Werbung
Anzeige

Ein bislang noch unbekannter Brandstifter trieb am Samstag, 22. Juli, gegen 2.30 Uhr in der Parksiedlung sein Unwesen. Im Garten eines Hauses zündete er unter einer Baumhecke liegenden kompostartigen Grünschnitt an. Rasch brannte es lichterloh. Passanten alarmierten die Feuerwehr, die den Brand zum Glück rasch unter Kontrolle bringen konnte.

Der Brandstifter zog inzwischen weiter und zündete nahe des Sparmarkts Zeitungen an. Auch diese löschte die Wehr.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise, die natürlich vertraulich behandelt werden: 059/133/3100.

Werbung