Millionenschwere Aufträge für Firma Lisec. Einzigartige Innovationen und volle Auftragsbücher: Das Geschäft bei Lisec zieht in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2017 stark an.

Von Otmar Gartler. Erstellt am 03. Juli 2017 (09:40)
Lisec Austria GmbH
Rund 100 geladene Gäste nahmen an der feierlichen Eröffnung des neuen Bürogebäudes von Lisec Polen teil. Foto: Lisec

Gute Nachrichten kommen von der Lisec Austria GmbH: Der Anlagenbauer für die Flachglasindustrie und Weltmarktführer in seiner Branche konnte in den letzten Monaten mehrere Millionenaufträge an Land ziehen. Bei einem dieser Aufträge handelt es sich um den größten Einzelkundenauftrag, der überhaupt jemals innerhalb der Lisec-Gruppe abgeschlossen wurde.

Ertragreiches erstes Halbjahr

Der australische Kunde FGI Flatglass Industries kaufte mit Ende Mai unter anderem Lösungen zum automatischen Schneiden, Beladen und Sortieren, sowie die komplette Office- und Produktionssoftware. Allein dieser Auftrag hat ein Volumen von rund zehn Millionen Euro.

Zum Erfolg der Lisec Austria GmbH trug auch die „China Glass“-Messe bei, die von 24. bis 27. Mai in Shanghai stattfand. Im Moment wächst der Zwei-Millimeter-Glasmarkt für Photovoltaik-Module stetig, besonders in China sind aktuell die Vorspannöfen von Lisec gefragt.

Erfolge verzeichnete aber auch die Außenstelle in Polen: Nach einem Jahr Bauzeit wurde am 8. Juni in Polen ein neues 700 m2 großes Lisec-Gebäude eröffnet. Die knapp zwanzig Mitarbeiter der polnischen Lisec-Niederlassung übersiedelten in das neue moderne Bürogebäude, welches auch ein Lager für Ersatzteile und Kleinmaschinen beinhaltet.

Von Polen aus soll auch der osteuropäische Markt künftig noch intensiver betreut werden. Ein großer Hoffnungsmarkt für die Firma Lisec ist ja auch Russland. Chancen auf gute Geschäfte sieht man außerdem noch in Indien und Südostasien.

Die volle Auslastung und die guten Aussichten für 2018 führen auch dazu, dass Lisec im Moment auf der Suche nach neuen Mitarbeitern ist. Von Technik bis zu Softwareentwicklung, Automation und Service – in allen Bereichen gibt es einige freie Stellen zu besetzen. Bei allen Positionen sind Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten gegeben.