Highschool-Flair bei der Ballnacht. Mit einer bezaubernden Eröffnungspolonaise unter der Choreographie von Daniela Menk und einer bemerkenswerten Mitternachtseinlage, bei der die Schülerinnen und Schüler ihre Schulkarriere Revue passieren ließen, ging der Ball der HAK/HAS Amstetten in der vollen Johann-Pölz-Halle über die Bühne. Für das tolle Ambiente und die entsprechende Stimmung sorgten zahlreiche Bars mit herrlichen Getränken und eine Tombola mit wertvollen Preisen.

Von Otmar Gartler. Erstellt am 24. Februar 2020 (12:51)