Lokomotive geriet auf Westbahn in Brand

Erstellt am 16. April 2015 | 15:24
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
1.jpg
Foto: NOEN, FF Amstetten
Eine Diesel-Lokomotive ist am Donnerstag gegen 11.30 Uhr auf der Westbahn im Bereich Amstetten in Brand geraten, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando.
Werbung
An dem Triebwagen habe bei einer Überstellungsfahrt ein Aggregat Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehren aus Amstetten und St. Georgen am Ybbsfelde standen rund eine Stunde im Einsatz. Atemschutztrupps bekämpften den Brand mit Spezialschaum. Der Zwischenfall ereignete sich laut den ÖBB auf einem Nebengleis und hatte daher keinerlei Auswirkungen auf den Zugverkehr. Die Lok sei in den Bahnhof abtransportiert worden.

3.jpg
Foto: NOEN, FF Amstetten

2.jpg
Foto: NOEN, FF Amstetten

Werbung