Einbrecher schlugen am Vormittag zu.

Erstellt am 09. Oktober 2017 (09:57)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Shutterstock.com, Alexander Kirch

Ein unbekannte Täter drangen am Donnerstagvormittag, 5. Oktober, in ein Wohnhaus in Mauer (Gemeinde Amstetten)  ein. Der dreiste Einbrecher drehte die Zylinder von zwei Türen ab und verschaffte sich so Zugang zu den Wohnungen.

Er durchsuchte alle Räume und erbeutete Schmuck und Uhren. Der Gesamtschaden ist derzeit noch nicht bekannt.

Dieb läutete an der Haustür an

In Stadt Haag drang ein unbekannter Täter am Freitagvormittag, 6. Oktober, in ein Einfamilienhaus ein. Zuerst läutete er vermutlich an der Haustüre an. Da ihm niemand öffnete – die Schwiegertochter der Opfer kam zu spät – versuchte er die Terrassentüre aufzuzwängen, was ihm jedoch nicht gelang. Über ein der Straßenseite abgewandtes Kellerfenster gelangte er schließlich ins Gebäudeinnere.

Er durchsuchte sämtliche Räume und stahl Bargeld aus einer Handkasse. Die Polizei bittet, verdächtige Wahrnehmungen sofort der nächsten Polizeistelle, 059 133, zu melden.