Most trifft Wein am Hauptplatz. Am 2. September findet ein Genusswettstreit zwischen Most und Wein am Am stettner Hauptplatz ab 16 Uhr statt.

Von Heribert Hudler. Erstellt am 30. August 2016 (10:49)
Freuen sich schon auf das Treffen von Most und Wein: Ingeborg Haiden, Mostbaron Johann Hiebl, VP-Gemeindeparteiobmann Andreas Gruber, VP-Bezirksparteiobmann Andreas Hanger und die Mostkönigin Sandra Kirchstetter.
NOEN, Heribert Hudler

Die besten 24 Winzer aus Österreich und die Top sechs Mostproduzenten der Region werden den Besuchern ihre Gläser füllen.  Im Rahmen dieser Veranstaltung findet um 16 Uhr ein Bürgermeisterempfang mit Minister Wolfgang Sobotka in den Räumlichkeiten der Volksbank statt. Neben köstlichen Getränken werden auch regionale Schmankerl und eine musikalische Umrahmung die Veranstaltung abrunden. Der Eintritt beträgt vier Euro, wobei das Genusswerkzeug – ein Glas – im Preis inkludiert ist.