Motorradfahrer bei Crash schwer verletzt. Auf der Oiden bei Amstetten stießen am Sonntag gegen 10 Uhr ein Motorrad und ein Auto zusammen.

Von Red. Amstetten. Erstellt am 23. September 2019 (11:27)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Lisa S./Shutterstock.com

Der Pkw-Lenker aus Böhlerwerk wollte auf der B 119 Richtung Grein/Ardagger links abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Amstettner, der auf der Gegenfahrbahn Richtung Autobahnauffahrt Amstetten West unterwegs war. Der Mann wurde vom Motorrad geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Er erlitt schwere Verletzungen.

Der Autofahrer und dessen Beifahrerin kamen mit dem Schrecken davon. Ein Alkotest beim Lenker verlief negativ. Beim Motorradfahrer konnte aufgrund der Schwere seiner Verletzungen kein Test durchgeführt werden. Er wurde ins Landesklinikum Amstetten eingeliefert.