Robert Hauser ist neuer CEO bei Doka

Der Schalungstechniker Doka GmbH mit Sitz in Amstetten hat einen neuen CEO.

APA / NÖN.at Erstellt am 01. Juli 2021 | 12:42
Doka Amstetten
Doka Amstetten
Foto: NOEN, Doka

Robert Hauser hat den Vorsitz der Geschäftsführung mit dem (heutigen) Donnerstag übernommen, teilte das Unternehmen mit. Er folgt auf Harald Ziebula, der nach 21 Jahren bei Doka in den Ruhestand tritt.

Hauser ist seit 2018 im Unternehmen und seit vergangenem Jahr Mitglied der Geschäftsleitung mit Verantwortung für die Regionen Middle East & Africa sowie East Asia & Pacific. Der gebürtige Deutsche ist 51 Jahre alt.