Kleinkind fiel aus dem Fenster. Ein 20 Monate alter Bub ist am Mittwochnachmittag gegen 15.50 Uhr aus dem Fenster einer Wohnung in Aschbach(Bezirk Amstetten) gestürzt.

Von Hermann Knapp. Erstellt am 13. September 2018 (15:49)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
APA (Punz)

Das Kind fiel rund viereinhalb Meter tief auf das Metallgitter eines Lichtschachtes.

Wie durch ein Wunder dürfte es mit leichten Verletzungen davongekommen sein.

Die Erhebungen der Polizei ergaben, dass sich Mutter und Großmutter im Vorhausbereich der Wohnung aufhielten und den Buben kurz aus den Augen ließen. Er rannte in die Küche, wo der Großvater einige Zeit zuvor das Fenster geöffnet hatte, kletterte auf die Fensterbank, verlor den Halt und stürzte hinaus.

Der Bub wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Kinderklinik in Linz geflogen.