Auch CCA erfüllt Versorgungsauftrag. Trotz der Ausnahmesituation durch das Coronavirus und die geltenden Behördenvorgaben kommt das City Center Amstetten seinem Versorgungsauftrag für die Bevölkerung nach.

Von Red. Amstetten. Erstellt am 20. März 2020 (20:31)
Das City Center in Amstetten
NOEN

Der Kauf von Medikamenten, Lebensmitteln, Pflege- und Hygieneartikeln sowie Service und Beratung in punkto Telekommunikation und dringend benötigte optische Heilbehelfe ist im CCA gesichert.

Viele Shops und auch die Gastronomiebetriebe werden, wie von der Regierung verfügt, bis inklusive 13. April geschlossen bleiben. Dennoch können die Mostviertler noch immer die wichtigsten Besorgungen unter einem Dach und damit rasch erledigen.

Geöffntet haben: Billa, Bipa, Mostland, Müller Drogeriemarkt, Reformstark Martin, A1, Drei, Pearle und die neue CCA Apotheke, die dringend benötigte Medikamente auch per Lieferung vor die Haustüre zustellt.  "Ein großes Dankeschön gilt dabei vor allem den vielen Mitarbeitern, die aktuell in unseren Shops verlässlich die Stellung halten müssen. Ich bin stolz darauf, dass wir in dieser herausfordernden Zeit einen wertvollen Beitrag leisten können“, betont Centerleiter Hannes Grubner.