Pkw kollidierte mit Kleinbus. Am Freitagabend kam es zu einem schweren Unfall auf der B121.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 08. Oktober 2017 (12:10)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Die Feuerwehren Aschbach, Ulmerfeld-Hausmening und Amstetten wurden alarmiert. 

Aus bislang unbekannter Ursache prallten ein PKW und ein Kleinbus im Kreuzungsbereich der B121 zusammen. Während der Einsatzdauer musste der Kreuzungsbereich für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Nachdem die Polizei die beiden Fahrzeuge freigab wurden diese an einen gesicherten Abstellplatz gebracht. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt und nach ca. 1 Stunde konnte die Straße wieder freigegeben werden.