Amstettner Wirte bieten Speisen auch an Feiertagen an. Auch an den Feiertagen wollen Amstettner Gastronomen die Bevölkerung mit köstlichen Speisen versorgen. Im Gasthaus "Zum Goldenen Pflug" von Theresa Mathy und Martin Starzer kann man sich vor Weihnachten noch für 26. und 27. Dezember ein zwei- oder dreigängiges Menü bestellen. Bürgermeister Christian Haberhauer begrüßt diese Initiaitve. "Ich halte die Aktion besonders für die Stammkundenbindung für sehr gut. Gerade ob der langen Schließungszeit ist es wichtig, dass die Wirte im Gespräch bleiben. Und es wird auch eine Zeit nach Corona kommen", sagt der Stadtchef.

Von Red. Amstetten. Erstellt am 18. Dezember 2020 (20:19)
Theresa Mathy und Martin Starzer (mit Tochter Johanna) vom Gasthaus "Zum Goldenen Pflug" bieten, wie andere Gastronomen auch, gegen Vorbestellung vor Weihnachten auch am 26. und 27. Dezember Speisen zum Abholen an. Eine Initiative, die auch Bürgermeister Christian Haberhauer (links) und Stadtrat Stefan Jandl sehr begrüßen.
Knapp

Neben dem Goldenen Pflug wird man sich Speisen für den 26. und 27. Dezember auch im Brauhof, im Gasthof Kraus und anderen Gastronomiebetrieben der Stadt bestellen und abholen können. Die Homepages geben darüber Auskunft.

Voll des Lobs sind Theresa Mathy und Robert Starzer übrigens über das Krisenmanagement der Regierung. Die 80-prozentige Umsatzerstattung für November sei rasch und unbürokratisch ausbezahlt worden. "Daher war es auch kein Problem, unseren Mitarbeitern das Weihnachtsgeld zu überweisen. Auch den Antrag für Dezember haben wir schon gestellt und er ist bereits in Bearbeitung", sagt Starzer. Beide freuen sich sehr darauf, wenn sie wieder Gäste begrüßen dürfen und die gewohnte Betriebsamkeit in ihr Gasthaus einkehrt. Bis 18. Jänner müssen sie sich noch gedulden.