43-Jähriger stürzte mit Motorrad: tödlich verunglückt. Ein Steirer ist am Freitagnachmittag im Bezirk Amstetten mit seinem Motocross-Motorrad tödlich verunglückt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 26. Mai 2018 (06:09)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
shutterstock.com/stockphoto mania

Der 43-Jährige kam bei einer Enduro-Veranstaltung zu Sturz und schlug mit seinem Kopf auf dem Waldweg auf.

Dabei erlitt er tödliche Verletzungen, wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich in der Nacht in einer Aussendung mitteilte.