Erstellt am 26. Dezember 2016, 16:14

von Hermann Knapp

Ladendiebe auf frischer Tat ertappt. Drei Rumänen und zwei Rumäninnen wurden am 21. Dezember im Amstettner Interspar beim Ladendiebstahl ertappt.

Kosmetikprodukte waren Ziel der Ladendiebe.  |  Erwin Wodicka (Erwin Wodicka)

Sie wollten Spirituosen und Schuhe mitgehen lassen. Die herbeigerufene Polizei durchsuchte alle Personen und auch deren Fahrzeug. Dort wurden Spirituosen, Kosmetika, Toilettartikel, Süßwaren und Parfum gefunden. Sie stammten zum Teil auch von einem Diebstahl in der Billa in Haag. Die drei Männer und die zwei Frauen wurden auf freiem Fuß angezeigt.