Neue Betriebsansiedlung: "Dreh- und Angelpunkt“. Die international tätige Schweizer brain-tec group eröffnete ihre erste österreichische Niederlassung im riz up-Gründerzentrum in Amstetten.

Von Otmar Gartler. Erstellt am 10. April 2021 (04:41)
Von links: brain-tec Austria-Geschäftsführer Helmut Stritzinger, riz up-Geschäftsführerin Petra Patzelt, Bürgermeister Christian Haberhauer und Landesrat Jochen Danninger.
NLK Filzwieser, NLK Filzwieser

Seit 1. April gibt es im riz up-Gründerzentrum Amstetten einen neuen Mieter. Mit der Niederlassung der Schweizer brain-tec group im riz up-Gründerzentrum eröffnet ein weiteres international tätiges Unternehmen seine Pforten in der Stadt Amstetten.

„Niederösterreich ist trotz großer Herausforderung, ausgelöst durch die Covid-19-Pandemie, ein Top-Wirtschaftsstandort und ein guter Boden für Betriebsansiedlungen. Ich freue mich, das Schweizer Unternehmen brain-tec bei uns im riz up-Gründerzentrum Amstetten mit ihrer ersten Niederlassung begrüßen zu dürfen“, so Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger beim Treffen mit Helmut Stritzinger, dem Niederlassungsleiter der brain-tec Austria.

Erste Niederlassung einer Schweizer Firma

Bürgermeister Christian Haberhauer hieß das Unternehmen am neuen Standort ebenso herzlich willkommen und betonte: „Die Bezirkshauptstadt Amstetten ist der Wirtschaftsmotor und Dreh- und Angelpunkt des Mostviertels. Mit der brain-tec group kommt ein weiterer international tätiger Player hierher und bereichert den Wirtschaftsraum Amstetten. Ich wünsche dem Unternehmen alles Gute und viel Erfolg am neuen Standort.“

Gemeinsam mit dem Bürgermeister zeigte sich Landesrat Danninger erfreut darüber, dass sich die brain-tec group für den Standort Amstetten entschieden hat, „weil in Amstetten eine hervorragende Anbindung entlang der Ost-West-Achse gegeben ist, wir bestens qualifizierte Talente rekrutieren und unsere Kunden von hier aus optimal betreuen können“, wie Helmut Stritzinger betonte.

An acht Standorten in Europa angesiedelt

Die brain-tec group ist ein eigenständiges internationales Software- beziehungsweise Beratungsunternehmen, das von den bisherigen sieben Standorten in der Schweiz, Deutschland und Spanien aus kleine wie große Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung von Business Software Projekten unterstützt und begleitet. Mit dem neuen Standort in Amstetten setzt das Schweizer Unternehmen als größter und bester Odoo Gold Partner Europas ein weiteres Zeichen.

Mit dem vollständig integrierten Ansatz ist Odoo, auf Basis des Open Source Entwicklungsmodells, die derzeit innovativste kommerzielle Software der Welt.