Pflege- und Betreuungszentren fast virusfrei. 176 infizierte Personen im Bezirk Amstetten meldet die Behörde mit Dienstag. Rund 400 Menschen befinden sich in Absonderung. Die 7-Tage-Inzidenz (Zahl der Erkrankten in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt bei 118,4. Dieser Wert war in der Vorwoche schon einmal niedriger.

Von Red. Amstetten. Erstellt am 02. Februar 2021 (13:49)
Symbolbild
Savanevich Viktar/shutterstock.com

Bezirkshauptfrau Martina Gerersdorfer ist auch etwas in Sorge, dass die Corona-Zahlen in den nächsten Tagen wieder steigen könnten: „Ich fürchte, dass sich ein bis zwei kleinere Cluster entwickeln könnten – ausgehend von privaten Geburtstagsfeiern“, sagt die Behördenleiterin. Leider hielten sich nicht alle Bürger an die Regeln des Lockdowns.

Im Landesklinikum Amstetten werden 14 coronainfizierte Personen betreut, zwei davon intensivmedizinisch. Im Landesklinikum Mauer gibt es drei, im Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs vier Corona-Patienten. Ein Patient der Spitäler ist in der Vorwoche mit Corona verstorben. Zehn Mitarbeiter der Kliniken sind derzeit infiziert.

Aus den Gemeinden gibt es unterschiedliche Meldungen zum Infektionsgeschehen. Während Aschbach derzeit coronafrei ist, ist die Zahl der Infizierten in Amstetten in den letzten Tagen wieder gestiegen. Derzeit sind 63 Personen positiv getestet.

Erfreuliches gibt es aus den Pflege- und Betreuungszentren zu berichten. "Nur" das PBZ Mauer meldet derzeit noch einen Covid-positiven Bewohner. Im PFZ Waidhofen ist ein Mitarbeiter infiziert, im PBZ Waidhofen sind es zwei. 

Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen in den Gemeinden (so weit bekannt gegeben):

  • Amstetten: 63
  • Allhartsberg: 6
  • Aschbach: 0
  • Ardagger: 4
  • Behamberg: 7
  • Biberbach: 4
  • Ertl: 5
  • Ernsthofen: 1
  • Euratsfeld: 5
  • Ennsdorf: keine aktuelle Angabe
  • Ferschnitz: 4
  • Haag: 4
  • Haidershofen: 7
  • Hollenstein: 3
  • Kematen: 2
  • Neuhofen: 1
  • Neustadtl: 6
  • Oed-Öhling: 4
  • Opponitz: 8
  • St. Georgen am Ybbsfelde: 4
  • St. Georgen am Reith: keine aktuelle Angabe
  • St. Pantaleon-Erla: 2
  • Seitenstetten: 8
  • St. Peter in der Au: 3
  • St. Valentin: 6
  • Sonntagberg: 7
  • Strengberg: 1
  • Viehdorf: 1
  • Waidhofen: 12
  • Wallsee: 2
  • Weistrach: 7
  • Winklarn: 2
  • Wolfsbach: 2
  • Ybbsitz: 6
  • Zeillern: 2

Stand: 2. Februar 2021